Recht

73_Malort3_kleinArbeitszeiterfassung

Es ist laut Gesetz vorgeschrieben, die gearbeiteten Stunden von MitarbeiterInnen monatlich schriftlich festzuhalten und von MitarbeiterIn und ArbeitgeberIn unterschreiben zu lassen.

Hier finden Sie zwei Mustertabellen zur Aufzeichung von Arbeitsstunden:

Arbeitszeitaufzeichnungen_Beispiel

Arbeitszeitaufzeichnungen_mit Pausen
(Pausen: In der Stundenaufzeichnung müssen die Pausen gekennzeichnet sein: Nach 6 Stunden eine halbe Stunde Pause! In den Stundenaufzeichnungen müssen auch die kinderfreien Zeiten aufgelistet sein.)


Dienstverträge

Bitte beachten: Die Musterverträge sind unverbindliche Vorschläge! Jedes Arbeitsverhältnis muss gesondert überprüft werden. Wir haben nach bestem Wissen und Gewissen versucht, die Verträge zu gestalten, können jedoch keine Haftung übernehmen.
Mustervertrag_Mindestlohntarif


Dienstgeber-Kündigung

NEU ab 2013!!!
Wenn der Dienstgeber nach dem 31.12.2012 ein echtes oder freies Dienstverhältnis beendet, das der Arbeitslosenversicherungspflicht unterliegt, muss er eine so genannte Auflösungsabgabe entrichten.
Für das Jahr 2014 beträgt die Auflösungsabgabe € 115, für 2015  € 118, für 2016 sind es € 121 und für 2017 € 124.
DG-Abgabe bei Auflösung


Mindestlohntarif für Betreuungspersonen in privaten Kinderbetreuungseinrichtungen

Milota 2017

Milota 2016

Milota 2015

Milota 2014


Vereinsrecht

Das Vereinsrecht informiert über sämtliche gesetzlichen Vorgabe für die Gründung und Führung eines Vereins.
Vereinsrecht


Sozialwirtschaft Österreich („SWO-KV“)

Unter dem folgenden Link finden Sie den Kolletivvertrag:
www.sozialwirtschaft-oesterreich.at
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob Ihre Kindergruppen Mitglied ist!