Gepostet vonboe-editor

frische BÖE, Juni 2020

frische BÖE, Juni 2020

Seien es Erfahrungen mit kreativen Prozessen, wie Christine Mechler-Schönach beschreibt, oder das Verständnis für jedes einzelne Kind, das aus der Beobachtung und Dokumentation erwächst, wie Maria Novak in ihrem Beitrag erklärt – dieser „Andere Umgang“ trägt maßgeblich dazu bei, dass Kinder innere Stärke und Sicherheiten aufbauen können.

Mehr

frische BÖE, Juni 2019

frische BÖE, Juni 2019

Welche Werte wollen wir unseren Kindern vermitteln, wie können wir sie begleiten, um kritisch denkende, achtsam handelnde und glückliche Erwachsene zu werden? Diese und weitere Möglichkeiten, demokratische Prozesse wie Mitsprache, Mitgestaltung oder Teilhabe in der Kindergruppe zu leben, beschäftigen die AutorInnen dieser Ausgabe.

Mehr

frische BÖE, November 2017

frische BÖE, November 2017

Die Familienstrukturen im 21. Jahrhundert, die sich vor allem in der westlichen Welt finden, sind vielfältig, bunt und oft sehr komplex. Freiwillig oder unfreiwillig, überlegt oder abrupt, friedlich oder konfliktreich finden sich kleine und große Menschen in Patchwork-, Ein-Eltern-, Regenbogen-, Adoptiv- oder anderen Familiensystemen wieder.

Mehr

BÖE-News 2

BÖE-News 2

BÖE-Referentin Tina Neururer schreibt über Übergänge im Laufe eines Lebens und die Bedeutung von Transitionen im Kindesalter. Allen Übergängen ist gemein, dass sie tiefgehende und starke Emotionen auslösen und im sozialen Kontext mit sich bringen. Die Herausforderungen dabei sind, Gewohntes hinter sich zu lassen und Ungewohntes zu zulassen.

Mehr

frische BÖE, Oktober 2016

frische BÖE, Oktober 2016

Mit der aktuellen Ausgabe der frischen BÖE wollen wir Impulse zur Bildungsdebatte geben und Ihnen wichtige Fakten und Erkenntnisse der Bildungswissenschaften näherbringen. Wir beleuchten Reformen und Reformidee, beschäftigen uns mit der Bedeutung von Bildung für sehr junge Kinder und stellen einige der alternativen Lerninitiativen in Österreich vor.

Mehr